Aktuelles

Berlin. Termine für TuWaS!-Schulen, Schulhalbjahr 16/17 (2): Bestellung neuer Einheiten, Auslieferung und Fortbildungen.

weiter lesen

Berlin. Termine für TuWaS!-Schulen, Schulhalbjahr 16/17 (1): Bestellung neuer Einheiten, Auslieferung und Fortbildungen.

weiter lesen

TuWaS! Berlin

Lehrerfortbildungs- und Materialzentrum

TuWaS! ist ein Bildungsprojekt der Freien Universität Berlin. Es stellt Berliner Schulen 13 verschiedene lehrplanrelevante Experimentiereinheiten und dazugehörige Lehrerfortbildungen für den Sach- und naturwissenschaftlichen Unterricht zur Auswahl bereit.

Im Materialzentrum von TuWaS! sind die Experimentiereinheiten gegen eine Gebühr von 100 € für ein Schulhalbjahr ausleihbar. Mit den Materialien können die Lehrkräfte sechs bis acht Wochen arbeiten. Um die Lehrkräfte fachlich und didaktisch vorzubereiten, bietet TuWaS! ganztägige Fortbildungen zu jedem Thema an. Der Besuch der kostenlosen Fortbildungen ist obligatorisch für die Ausleihe der Einheiten. Die ganztägigen Fortbildungen finden zu Beginn jeden Schulhalbjahres statt.

FACHLICHE BEGLEITUNG: Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler sowie von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft abgeordnete Lehrkräfte halten die Lehrerfortbildungen, adaptieren neue Experimentiereinheiten und übernehmen die fachliche Betreuung der Schulen.

tl_files/inhalt/PDF/Icon_Experimentiereinheiten.png

Experimentier- einheiten! Berlin

Themenübersicht und Kurzbeschreibung

weiter lesen

tl_files/inhalt/PDF/Icon Mitmachen_Kiste Kopie.jpg

Mitmachen
bei TuWaS! Berlin

Voraussetzungen und Organisationsabläufe

weiter lesen

tl_files/inhalt/PDF/Gesellschaft CS3_dunkleres Gruen_Icon.png

Kooperationen / Förderer Berlin

Außerschulische Lernorte und Förderer

weiter lesen

RESONANZ UND ENTWICKLUNG: Die Anzahl der TuWaS!-Schulen steigt kontinuierlich. Zurzeit arbeiten 129 Schulen langfristig mit TuWaS! - ein Viertel aller Berliner Grundschulen. Das Projekt ist nachhaltig und das Feedback sehr positiv. Mehr als 1000 Lehrkräfte besuchten bereits eine oder mehrere Fortbildungen zu verschiedenen Themen. Allein im Schuljahr 2012/2013 haben die Grundschulen 450 Experimentiereinheiten ausgeliehen.  

DIE ANFÄNGE: TuWaS! wurde im Jahr 2007 als Initiative der Freien Universität Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ins Leben gerufen. Hintergrund war der große Erfolg des EU-Projekts POLLEN (2006-2009), das forschendes Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht forcierte. In Berlin, eine der 12 teilnehmenden europäischen Städte, war die Resonanz so groß, dass die beiden Bildungsträger das Projekt TuWaS! gründeten. Im Nachfolgeprojekt FIBONACCI (2010-2013) engagierte sich TuWaS! im Rahmen des europäischen Netzwerks für forschendes Lernen.

TuWaS! ist eine Initiative von:

TuWaS! Förderer:

Logo Senatsverwaltung
TSB Logo
Carolina Logo
GO! Logo